Willi-Poneder-Gedenkhoagartn - Heimat- und Brauchtumsverein Lechler München e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterwegs > 2009

Am 04. April 2008 hatten wir einen unvergesslichen Abend. Einen Hoagartn anlässlich unserer Ausstellung im Rathaus zum 850. Stadtgeburtstag "Allerhand Gwand".
Willi Poneder hatte an diesem Abend die musikalische Leitung. Viele Musikgruppen sind seiner Einladung ins Volkskulturzentrum Einstein gefolgt. Er selber spielte in der "Lechler-Tanzlmusi". Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass dies sein letzter großer Auftritt sein sollte. Denn schon im Mai 2008 mussten wir unseren Willi für immer hergeben.
Ihm zu Ehren fand am Samstag, den 28.03.2009 - wieder im "Einstein" - ein Willi-Poneder-Gedenkhoagartn statt, den unser Verein ausrichtete.
Melanie Schmeißer, die mit viel Charme Ihre netten Geschichten und Verserl vortrug, gelang es eine fröhliche Stimmung herzustellen. So stellte sie gekonnt die Gruppen vor und überzeugte die Anwesenden kräftig mitzusingen. Zwei Stunden vergingen wie im Flug bei entspannter und lockerer Atmosphäre. Evi bedankte sich bei den Gruppen:

Anna Ossiander, Harfe
Luckenkopf-Musi
Lechler-Tanzlmusi
Schwabinger Blechmusik

Etwa 100 begeisterte Zuhörer dankten mit viel Applaus.

Anmerkung: am 06. Mai um 18 Uhr ist zum Jahrestag von Willi Poneder ein Gedenkgottesdienst in St. Bonifaz in München, zu der die Angehörigen einladen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü