Alt-Schlierseer Kirchtag - Heimat- und Brauchtumsverein Lechler München e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterwegs > 2012

Alt-Schlierseer Kirchtag am 5.8.2012

In zwölf festlich geschmückten Booten ruderten die Alt-Schlierseer Trachtler in historischer Tracht bei schönstem Wetter mit blumengeschmückten Booten über den See. Zwei Mitglieder unseres Vereins durften dieses Jahr die Überfahrt mit genießen.
Nach der Abfahrt fand etwa eine Stunde später die musikalische Begrüßung durch die Niklasreuther Musi am Kurpark statt. Anschließend formierte sich der Zug zur Kirche St. Sixtus, wo ein festlicher Patroziniumsgottesdienst gefeiert wurde. Der nachfolgende große Festumzug durch den Ort endete am Bauerntheater. Dort fand bei Tanzmusik und frischem Fassbier das Kirtafest mit Fischschießen statt.
Die Fahrt über den Schliersee hat ungefähr um das Jahr 1700 ihren Ursprung, belegt durch alte Stiche und Bilder. Eine schriftliche Überlieferung gibt es nicht. Die Überfahrt war eine Zeit lang verboten, weil immer wieder ein Boot kenterte. Dabei scheinen die hölzernen Plätten mit ihren flachen Böden nahezu unkippbar. Seit 1985 gibt es den Kirchtag wieder. Er findet jedes Jahr zum Patrozinium der St. Sixtus-Kirche statt. Ehedem waren die Gläubigen mit dem Boot dorthin gekommen. Einen Uferweg gab es nicht.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü